Internetagentur moyoo

Homepage Referenzen

  •  

    Infoportal d-matrix
    d-matrix.de
  •  

    Restaurant Shabby Chic

    restaurant-duesseldorf.net


  • Community urlaub-in.eu

    Urlaubsreisen

Vorteile eines CMS!
Content Management System

Einfache Pflege der Inhalte
Vorhandene Inhalte auf der Homepage zu pflegen oder neue Informationen zu veröffentlichen wird durch die Anwendung eines CMS (Content-Management-System) sehr vereinfacht. Über eine Eingabemaske - ähnlich einem Texteditor - können ohne Programmierkenntnisse die Inhalte gepflegt und neue erstellt werden. Dies kann auch von mehreren Personen - wenn nötig - in unterschiedlichen Bereichen der Webseite gleichzeitig erfolgen. Die Einarbeitung erfolgt in sehr kurzer Zeit.

Keine lokale Installation
Die Bedienung des Content-Management-System und seine Konfiguration lassen sich komplett über einen beliebigen Internetbrowser gestalten, somit ist man nicht zu einer lokalen Installation gezwungen und kann von überall Änderungen oder Anpassungen vornehmen.

Trennung von Layout (CSS) und Inhalt (Content)
Durch eine strikte Trennung der Inhalte der Website von den Angaben zum Webdesign, welche das System vornimmt, können leicht optische und funktionelle Anpassungen vorgenommen werden, ohne einen Verlust der Inhalte zu riskieren oder mühsam wieder alle Daten eingeben zu müssen.

Zugriff durch Rechte beschränken
Wer wie weit Änderungen an der Website vornehmen kann, lässt sich ohne Schwierigkeiten durch Vergabe von Rechten beschränken, genauso wie der öffentliche Zugriff auf bestimmte Inhalte der Website wie Downloadbereich oder ähnliches.

Erweiterung der Funktionalität
Alleine durch den Umfang des CMS (Content-Management-System) lassen sich ohne weitere Programmierkenntnisse weitere Funktionen wie Foren, Gästebücher, Mailsysteme, Dateiverwaltung oder ähnliches in die bestehende Homepage einbauen.